Bau, Inbetriebnahme und Wartung

Bau und Inbetriebnahme von Bioenergie-Anlagen

Auf Wunsch unterstützt Sie agnion in der Bauphase Ihrer Bioenergie-Anlage als Generalunternehmer.

zentrale Meilensteine sind:

- Umsetzung des Bauvorhabens
- Anschluss an Infrastruktur und Netze
- Abnahme der Anlage
- Inbetriebnahme der Bioenergie-Anlage
- Sie profitieren von Vergleichswerten anderer Anlagen und von unseren erfahrenen Spezialisten sowie Projektleitern für den Anlagenbau im Bereich regenerativer Energie.

Wirtschaftlicher Betrieb und Wartung einer Bioenergie-Anlage

Sie entscheiden, ob Sie für den Betrieb und die laufende Wartung Ihrer Anlage selbst verantwortlich sein möchten oder ob Sie eine Unterstützung durch agnion als Partner vorziehen.

Zentrale Fragen sind:

- Versorgungslogistik mit Brennstoffen (der Tagesbedarf liegt bei ca. 2.500 t/a oder 2.000 t atro/Jahr, das entspricht etwa einem LKW pro Tag)
- Abrechnung der Strom und Wärmeleistung (Einspeisevergütung)
- Laufender Betrieb
- Regelmäßige Wartungsintervalle
- Die Anlagensteuerung ist auf einen vollautomatischen Betrieb ausgelegt und kann auch per Fernwartung bedient werden.

Diese Seite teilen:
  • Share to linked in