Anwender

Profitieren Sie als Unternehmen der Forst- und Holzwirtschaft von innovativer Bioenergie

Die perfekte Lösung zur Prozessoptimierung und zur regenerativen Energieversorgung – Verwandeln Sie Ihr Restholz in Wärme und Strom

Als Forst-, Holzwirt oder Sägewerksbetreiber verfügen Sie über Waldrestholz und Sägenebenprodukte?
Sie möchten von diesem optimalen Zugang zu Biomasse profitieren, Ihre Prozesse optimieren und Ihre Einkünfte durch ein zweites Standbein stabilisieren?
Sie sind daran interessiert Ihren Energie- und Wärmebedarf – auch zur Holztrocknung – selbst zu erzeugen und somit unabhängig von großen Energieversorgern zu werden?
Die steigenden Energiepreise stellen ein Risiko für Sie dar und Sie sind daher auf der Suche nach einer kostengünstigen und zukunftsweisenden Alternative?
Sie wünschen sich eine CO2-neutrale Energie ohne Versorgungslücken?

agnion hat die passende Lösung

Der agnion Heatpipe-Reformer bietet Ihnen eine kompakte Möglichkeit, Ihre eigenen Holzreststoffe zur Erzeugung von regenerativer Energie einzusetzen. Werden Sie mit dieser effizienten und zuverlässigen Anlage unabhängig von den großen Energielieferanten. Mit der elektrischen Leistung von 400 kW des agnion Heatpipe-Reformers können Sie durchschnittlich 700 Haushalte zuverlässig mit Strom versorgen und rund 30.000 srm Holz trocknen.

Diese Seite teilen:
  • Share to linked in